RECOMMENDED

Ernst-Ludwig Petrowsky

Empfohlen

Geboren am 10. Dezember 1933. Studium an der Musikhochschule Weimar. Spielt Jazz seit 1956. Erste eigene Band 1962. Ab 1967 Leiter des Rundfunkjazzensembles "Studio IV". Ab 1970 erster Altsaxophonist der Berliner Rundfunkbigband.

Mehr >>>

Ein Jazz in Jazz

Empfohlen

Das Jazz-Jahr 77 war eines der reichsten seit langem. Vorbei scheint sie Zeit, da man diesen Rückblick mit Vorbehalten und Einschränkungen beginnen musste. Die Zeitschrift „Newsweek“ schrieb in einer vielbeachteten Titelgeschichte: „Vor zehn Jahren gab es in New York weniger als zehn Jazzclubs. Heute sind es achtzig.

Mehr >>>

Das Schlagzeug im Jazz

Empfohlen

Das Schlagzeugspiel ist ein Spezifikum des Jazz. Es hat viel zu tun mit den Grundlagen des Jazz, daneben aber auch mit den neuen Richtungen, in die sich diese Musik entwickelt.

Mehr >>>

Tomasz Stanko - Jazz erwuchs aus Schmerz

Empfohlen

Jazz ist eine Kunstrichtung, die sich aus der schwarzen Sklaverei entwickelt hat, aus Erniedrigung und Unrecht. Jazz erwuchs aus Schmerz. Schmerz ist wunderbar!

Mehr >>>

Zbigniew Namysłowski
Folk-Jazz-Fusion

Empfohlen

Die Posaune an der Wand von Zbigniew Namyslowskis Wohnung hat Patina angesetzt und erinnert an jene Zeit, da der 17 jährige Musiker 1957 beim 2. Jazzfestival in Sopot als Traditionalist auftrat.

Mehr >>>

Lakshminarayana Shankar Der Indische Geigenzauberer

Auf ihrer gegenwärtigen weltweiten Tournee erregen Shakti und John McLaughlin große Beachtung, was zum nicht geringen Teil der Offenbarung von L. Shankar, dem 26-jährigen indischen klassischen Violinisten zuzuschreiben ist,

Mehr >>>

Die sowjetische Jazzszene

Die Leser meines Buches „Sowjetischer Jazz“ stelle mir, einem Moskauer, oft die Frage: „O.K., der sowjetische Jazz kann auf eine zurückblicken, die schon im Jahre 1922 begann..."

Mehr >>>

Dave Liebman interview

New York ist nich mehr so heavy wie es mal war, obwohl es immer noch das kulturelle Zentrum ist, aber immer weniger. Die Leute ziehen in weit abgelegene Vorstädte wie Woodstock und andere Städte wie Los Angeles und San Francisco.

Mehr >>>

Pat Metheny: the incredible string man

Metheny hat einen warmen, stimmungsvollen und lyrischen Stil entwikkelt, der für das Spiel solcher Größen wie Wes Montgomery und Jim Hall kennzeichnend war.

Mehr >>>

Alle articles >>>

 

Fundacja im. Zbigniewa Seiferta oraz wydawca "Jazz Forum"- "For jazz" Sp. z o.o. Wszelkie prawa zastrzeżone. Wykonanie Frodo. Projekt Jerzy Szałaciński

Partnerzy: